Didaktisch aufbereitet

Online-OPs mit Full-HD-Videos, Text und Grafiken.

Garantierte Erfahrung

Alle Inhalte geprüft durch den Deutschen Ärzte-Verlag.

Flexible Nutzung

Beiträge im Abo oder als Einzelbeitrag erhältlich.

Sofort verfügbar

Inhalte können direkt nach dem Kauf genutzt werden.

1

Einbringen der Trokare & Mobiliastion der rechten Leber

Bei der 59-jährigen Patientin besteht eine ca. 4 cm große Lebermetastase eines Mammakarzinoms im Segment 8. Diese wurde in der Vergangenheit mittels Radiofrequenz-Thermoablation (RFTA) inkomplett abladiert. Es ist nun geplant, ...
2

Durchtrennung der Segment 1-Venen & Anzügeln der rechten Lebervene

Die Präparation der V. cava zeigt nur wenige und vor allem kleinlumige Segment 1-Venen. Diese werden mit dem 5-mm-LigaSure® durchtrennt. Bei größerlumigen Venen verwenden wir Titan-Clips oder Lapro-Clips®. Das Lig. ...
3

Antegrade Cholezystektomie

Die Gallenblase wird mit der bipolaren Schere antegrad aus dem Gallenblasenbett der Leber herausgelöst. Anschließend wird die Arteria cystica mit zwei Multifire Titan-Clips verschlossen und abgesetzt. Die Gallenblase verbleibt noch ...
4

Markierung der Resektionsgrenze

Die Lage der mittleren Lebervene wird auf der ventralen Fläche der Leber unter laparoskopischer Ultraschallkontrolle markiert, um das Auffinden der korrekten Resektionsebene zu erleichtern. Die Resektionsebene wird nun etwas rechtslateral ...
5

Parenchymdissektion Teil 1

Beenden der PEEP-Beatmung und Beginn der schrittweisen Parenchymdissektion bis auf die Ebene des rechten Hauptpedikels. Für die Parenchymdurchtrennung stehen verschiedene Techniken zur Verfügung. Wir verwenden das 5-mm-LigaSure® abwechselnd mit einer ...
6

Unterfahren & Absetzen des rechten Pedikels

Der gesamte rechte Pedikel ist nun soweit präpariert, dass ein Unterfahren mit dem flexiblen Greif-Retraktor möglich ist. Der Pedikel wird angezügelt und ein 45-mm-Endo-GIA® Tan-Magazin über dem Pedikel streng rechts ...
7

Absetzen der rechten Lebervene

Die bereits angezügelte rechte Lebervene wird mit einem 45-mm-Endo-GIA® Tan-Magazin über den 12-mm-Umbilikal-Trokar abgesetzt.
8

Parenchymdissektion Teil 2

Die rechte Leber hat sich nun vollständig in der Gallenblasen-Cava-Linie (Cantlie) demarkiert. Es hat sich nach unserer Erfahrung bewährt, dorsal der Leber einen Gummizügel durchzuführen und hiermit die Leber in ...
9

Präparatebergung & Refixation der Leber

Die Gallenblase wir nun definitiv abgesetzt. Hierzu wird der Ductus cysticus mit zwei Lapro-Clips® choledochuswärts und einem Lapro-Clip® gallenblasenwärts verschlossen und mit der Schere durchtrennt. Die linke Leber wird mit ...

Kostenpflichtiger Inhalt

Registrierungspflichtiger Inhalt