Didaktisch aufbereitet

Online-OPs mit Full-HD-Videos, Text und Grafiken.

Garantierte Erfahrung

Alle Inhalte geprüft durch den Deutschen Ärzte-Verlag.

Flexible Nutzung

Beiträge im Abo oder als Einzelbeitrag erhältlich.

Sofort verfügbar

Inhalte können direkt nach dem Kauf genutzt werden.

1

Exploration & Cholezystektomie

25-jährige Patientin mit einer als Typ 1A nach Todani klassifizierten Choledochuszyste (s. Kapitel Anatomie). Aufgrund des Malignitätsrisikos sowie der subjektiven Beschwerden soll eine Resektion der Zyste mit biliodigestiver Anastomose durchgeführt ...
2

Präparation Lig. hepatoduodenale

Präparation der Zyste zunächst von rechts-lateral kommend im Bereich der Vorderwand auf die linke Seite herüber. Verwachsungen im Bereich der Bursa omentalis beziehungsweise am Foramen Winslowii werden sukzessive gelöst. Mehrere ...
3

Cholangiographie

Es erfolgt nun die intraoperative Cholangiographie über eine eingebrachte Berci-Kanüle in den wieder eröffneten D. cysticus. Es zeigt sich ein normal konfiguriertes intrahepatisches Gallengangssystem mit einer regelrechten Hepatikusgabel. Knapp distal ...
4

Resektion

Die Choledochuszyste wird nun seitlich inzidiert und der Zysteninhalt abgesaugt. Der Gang wird nach distal und proximal sorgfältig sondiert. Es zeigt sich leberseitig eine normal konfigurierte Hepatikusgabel. Pankreaswärts erscheint ein ...
5

Biliodigestive Anastomose

Im Bereich der ersten oder zweiten Jejunalschlinge wird das Mesojejunum unter Diaphanoskopie skelettiert. Das Jejunum wird mit einem GIA 60 (blaues Magazin) abgesetzt und der aborale Schenkel retrokolisch im Bereich ...
6

Roux-Y-Anastomose

Abschließend erfolgt die Herstellung einer typischen Y-Roux-Anastomose im Sinne einer End-zu-Seit-Jejunojejunostomie ca. 60 cm distal der biliodigestiven Anastomose. Fortlaufende extramuköse Nahttechnik mit 4/0 monofilem resorbierbaren Nahtmaterial. Sorgfältige Spülung des Abdomens. ...

Kostenpflichtiger Inhalt

Registrierungspflichtiger Inhalt