Didaktisch aufbereitet

Online-OPs mit Full-HD-Videos, Text und Grafiken.

Garantierte Erfahrung

Alle Inhalte geprüft durch den Deutschen Ärzte-Verlag.

Flexible Nutzung

Beiträge im Abo oder als Einzelbeitrag erhältlich.

Sofort verfügbar

Inhalte können direkt nach dem Kauf genutzt werden.

1

Schnittführung / Darstellung des Gefäßnervenbündels beidseits am linken Zeigefinger

Der Eingriff erfolgt in Handblock (Xylocain 2%, N. medianus und N. radialis superficialis), unter Unterarmblutsperre und Lupenbrillensicht (4,5-fach). Rückenlagerung der Patientin und Auslagerung des linken Armes auf dem Armtisch. Steriles ...
2

Spaltung des A1-Ringbands / Synovialektomie linker Zeigefinger

Das A1- Ringband, welches verdickt erscheint, wird dargestellt und längs gespalten. Teileröffnung auch der Beugesehnenscheide nach hohlhandwärts und partielle Spaltung des A2-Ringbandes körpernah. Sehnengleitgewebe wird entfernt. Die Sehne des oberflächlichen ...
3

Überprüfung der Beweglichkeit von oberflächlicher und tiefer Beugesehne linker Zeigefinger

Nun wird neben der oberflächlichen auch die tiefe Beugesehne mit einem Haken vorgezogen, eine freie Beweglichkeit des Zeigefingers kann demonstriert werden. Dies gilt auch für die passive Fingerbeugung. Abschließend wird ...
4

Schnittführung / Darstellung des Gefäßnervenbündels beidseits am linken Kleinfinger

Jetzt wird die Haut über dem linken Kleinfingerstrahl entlang der Hohlhandbeugefurche inzidiert. Das Subkutangewebe wird auseinandergespreizt, radiales und ulnares Gefäßnervenbündel werden dargestellt.
5

Spaltung A1-Ringband / Tenosynovialektomie linker Kleinfinger

Das deutlich verdickte A1-Ringband wird vollständig längs gespalten. Die Beugesehnen sind miteinander partiell verklebt und werden gelöst. Es zeigt sich ein sehr tief ansetzender M. lumbricalis. Zur Mobilisierung folgt eine ...
6

Aufhebung der Blutsperre / Wundverschluss

Am Ende der Operation ist der Kleinfinger frei beweglich, die Beugesehnen gleiten gut. Aufheben der Blutsperre. Dann wird die Haut mit Rückstichnähten mit monofilem, nicht resorbierbarem Faden der Stärke 6.0 ...

Kostenpflichtiger Inhalt

Registrierungspflichtiger Inhalt