Didaktisch aufbereitet

Online-OPs mit Full-HD-Videos, Text und Grafiken.

Garantierte Erfahrung

Alle Inhalte geprüft durch den Deutschen Ärzte-Verlag.

Flexible Nutzung

Beiträge im Abo oder als Einzelbeitrag erhältlich.

Sofort verfügbar

Inhalte können direkt nach dem Kauf genutzt werden.

Netzimplantate

DynaMesh® Netzimplantate

DynaMesh® Netzimplantate
Exklusivvertriebspartner P.J. Dahlhausen®

Die Firma P.J. Dahlhausen® verfügt über eine langjährige Vertriebserfahrung von Netzimplantaten für die verschiedensten chirurgischen Anwendungsbereiche.

DynaMesh® Netzimplantate werden von der Idee bis zum fertigen Implantat von der Firma FEG-Textiltechnik, Aachen, aus dem Hochleistungspolymer PVDF in enger Zusammenarbeit mit führenden Chirurgen in Deutschland entwickelt und hergestellt.

Produktbroschüren:
Hier können Sie Produktbroschüren zu den einzelnen Netzimplantaten im PDF-Format herunterladen.


Hernien-Netz, DynaMesh CICAT (Implantat, nicht resorbierbar)

DynaMesh-CICAT Netzimplantate wurden speziell für die Reparation und Prophylaxe der Narbenhernie in allen offenen extraperitonealen Techniken konstruiert.


Netzimplantate DynaMesh-ENDOLAP

Hernien-Netz, DynaMesh ENDOLAP (Implantat, nicht resorbierbar)

100% PVDF (Polyvinylidenfluorid) Netzimplantat speziell entwickelt für die laparoskopisch/endoskopischen Versorgungstechniken der Leistenhernie TEP/TAPP.


Hernien-Netz, DynaMesh IPOM (Implantat, nicht resorbierbar)

Hernien-Netz, DynaMesh IPOM (Implantat, nicht resorbierbar)

DynaMesh-IPOM Netzimplantate wurden speziell für die Intraperitoneale-Onlay-Mesh-Technik in der laparoskopischen oder offenen Hernienchirurgie entwickelt.


Hernien-Netz, DynaMesh IPST (Implantat, nicht resorbierbar)

Hernien-Netz, DynaMesh IPST (Implantat, nicht resorbierbar)

DynaMesh-IPST Netzimplantate wurden speziell für die Prävention der Parastomalhernie in der Stoma-Chirurgie entwickelt. DynaMesh-IPST wird zusammen mit der Anlage eines künstlichen Darmausgangs verwendet.


Hernien-Netz, DynaMesh LICHTENSTEIN (Implantat, nicht resorbierbar)

Hernien-Netz, DynaMesh LICHTENSTEIN (Implantat, nicht resorbierbar)

100% PVDF (Polyvinylidenfluorid) Netzimplantat speziell entwickelt für die Reparation der Leistenhernie in Lichtensteintechnik.


Hernien-Netz, DynaMesh PP (Implantat, nicht resorbierbar)

Hernien-Netz, DynaMesh PP (Implantat, nicht resorbierbar)

Die Netzimplantate für die Hernienchirurgie bestehen aus 100% Monofilament Polypropylen und gewährleisten höchste Patientensicherheit durch optimierte Stabilität und Elastizität.


Inkontinenz-Band DynaMesh PR

Inkontinenz-Band DynaMesh PR

DynaMesh-PR Implantate sind spezielle Netzimplantate für die Behandlung der Rektozele, Enterozele, Zystozele und des Uterus- sowie des Scheidenstumpfprolaps.


Inkontinenz-Band DynaMesh SIS

Inkontinenz-Band DynaMesh SIS

DynaMesh-SIS und DynaMesh-SIS direct dienen der Verstärkung von bindegewebigen Strukturen und Ligamenten bei der Behandlung der weiblichen Belastungsinkontinenz und des Genitalprolapses nach allen gängigen Operationsmethoden.


P. J. Dahlhausen & Co. GmbH

Postfach 56 01 32
Emil-Hoffmann-Str. 53
50996 Köln

Tel.:  +49 2236 3913 - 0
Fax:  +49 2236 3913 - 109 
E-Mail: info@dahlhausen.de

www.dahlhausen.de

Mehr unter www.dyna-mesh.com